«

»

Nov
27
2009

Wöchentliche Sprechstunde mit Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen [Axel Springer-27.11.09] Neue Kolumne in BERLINER MORGENPOST und HAMBURGER ABENDBLATT

Eckart von Hirschhausen wird Kolumnist der BERLINER MORGENPOST und des HAMBURGER ABENDBLATTes. Der Mediziner, Bestsellerautor, Kabarettist und Moderator der NDR-Talkshow schreibt ab dem 5. Dezember 2009 jeden Samstag auf den Titelseiten der beiden großen Regionalzeitungsmarken. In seiner wöchentlichen Kolumne wechseln sich Geschichten um Glück und Gesundheit mit allgemeinen Alltagsbeobachtungen ab, die ihn schon als Buchautor erfolgreich gemacht haben.

Carsten Erdmann, Chefredakteur der BERLINER MORGENPOST und Claus Strunz, Chefredakteur des HAMBURGER ABENDBLATTes: „Wir freuen uns sehr, dass wir Eckart von Hirschhausen für unsere wöchentliche Kolumne gewinnen konnten. Er ist einer der populärsten Autoren Deutschlands, der mit viel Witz, kluger Beobachtung und geistreichen Formulierungen die kleinen und großen Dinge des Alltags beleuchtet und erklärt.“

Als Kolumnist der BERLINER MORGENPOST und beim HAMBURGER ABENDBLATT knüpft Eckart von Hirschhausen an eine fünfteilige Serie zum Thema „So entspanne ich richtig im Urlaub“ an, die er im Sommer dieses Jahres bereits für die BERLINER MORGENPOST verfasst hat.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (27.11.2009)

· Gelesen: 1381 · heute: 2