«

»

Dez
15
2009

Fachzeitschrift LOGISTRA mit neuem Konzept

Logistra [HUSS-MEDIEN GmbH-14.12.09] Die im HUSS-VERLAG herausgegebene Fachzeitschrift „LOGISTRA – Das Praxismagazin für Werkverkehr und Intralogistik“ erscheint ab der Ausgabe 1-2/2010 mit einem neuen Konzept. Künftig wird es mit „LOGISTRA Intralogistik“ und „LOGISTRA Fuhrpark“ zwei unterschiedliche, im monatlichen Wechsel erscheinende Ausgaben der Fachzeitschrift geben.

Die „LOGISTRA Intralogistik“ mit der Grundfarbe Blau richtet sich mit exklusiven Anwenderreportagen und Expertenbeiträgen an Lager-, Versand- und Logistikleiter in Industrieund Handelsunternehmen. Themenschwerpunkte sind die Bereiche Lager- und Fördertechnik, Versand und Verpackung sowie das Warehouse-Management. „Mit der LOGISTRA Intralogistik geben wir unseren Lesern aus erster Hand konkrete Problemlösungen für die intralogistische Praxis“, sagt Tobias Schweikl, leitender Redakteur der LOGISTRA.

Zielgruppe der „LOGISTRA Fuhrpark“ sind Fuhrparkleiter und Flottenmanager in Handels- und Industriebetrieben, die mit einem eigenen Nutzfahrzeugfuhrpark im Rahmen des so genannten Werkverkehrs Gütertransporte durchführen. „Bei uns erhält der Fuhrparkverantwortliche die Tipps und Anregungen, die er für seine täglichen Aufgaben im Betrieb wirklich braucht“, sagt LOGISTRA-Chefredakteur Torsten Buchholz. Das in der Grundfarbe Rot erscheinende Praxismagazin beschäftigt sich mit exklusiven Fahrzeug-Tests, Reportagen und Hintergrundberichten mit der Technik und dem Management von Lkw- und Transporter-Fuhrparks.

„Mit dem neuen Konzept wollen wir die beiden bisherigen Zielgruppen der LOGISTRA, also die Verantwortlichen für die Intralogistik und den Nutzfahrzeugfuhrpark in Industrie- und
Handelsunternehmen, künftig noch differenzierter und mit noch mehr Praxisbezug unterstützen“, erläutert LOGISTRA-Chefredakteur Torsten Buchholz die Neuausrichtung des Fachmagazins.

Die monatlich erscheinende Fachzeitschrift LOGISTRA wurde im Jahr 1987 von dem Münchener Verleger Wolfgang Huss unter dem Titel „Eurocargo“ gegründet. Von Anbeginn standen Praxislösungen für die Bereiche Lager, Versand und Fuhrpark im Mittelpunkt der Zeitschrift. Die verbreitete Auflage liegt bei 8.707 Exemplaren (IVW 3/2009), Media (1/1):
4.320,– €; Abonnement: Inland 98,– € (inkl. MwSt. zzgl. 9,80 € Versandspesen).

Weitere Infos unter: www.logistra.de

Quelle Pressemitteilung: www.HUSS-MEDIEN.de (14.12.2009)

· Gelesen: 2522 · heute: 2