«

»

Jan
13
2010

Handelsblatt und ener|gate bieten neuen Energie-Newsletter für Entscheider

Business Briefing ENERGIE [Verlagsgruppe Handelsblatt-13.01.10]Business Briefing ENERGIE“ heißt der neue gemeinsame Newsletter von Handelsblatt und energate. Er erscheint künftig zweimal im Monat und liefert Führungskräften und Entscheidern energieaffiner Branchen nützliche Informationen.

Die Experten von Handelsblatt, Deutschlands größter Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache, und dem Energie-Fachverlag energate bündeln ihr Know-how – zum Business Briefing Energie. Der PDF-Newsletter bietet auf zwölf Seiten komprimierte Informationen zu Energie, Effizienz und Klimaschutz. Er richtet sich an Entscheider energieintensiver Industrien, an Banken und an Investoren. Aber auch Dienstleister, Vertreter von Politik, Verbänden und nicht zuletzt Energieversorger selbst profitieren von dem neuen Informationsangebot.

Die Fachredakteure beider Redaktionen schreiben exklusiv über die aktuellen politischen Entwicklungen im Energiemarkt, bereiten die relevanten Konjunkturdaten auf und berichten über Preisentwicklungen auf den Strom-, Gas-, Öl- und Kohlendioxid-Märkten. Zusätzlich finden sich neueste Informatio nen zu Unternehmen, Trends und Innovationen im Bereich Energieerzeugung und Energieversorgung.

Dr. Roman Dudenhausen, Vorstand der con|energy AG, zum Newsletter Business Briefing Energie: „Diese zweimal im Monat erscheinende Pflichtlektüre für Fach- und Führungskräfte bietet einen hochwertigen, zielgruppengerechten Informations-Mix aus Energie, Politik, Wirtschaft und Finanzen.“

„Führungskräfte müssen sich jetzt und in Zukunft verstärkt mit dem Wettbewerbsfaktor Energie beschäftigen. Diesem steigenden Informationsbedarf unserer Leser tragen wir mit dem Newsletter Rechnung“, erklärt Joachim Liebler, Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH.

Über Handelsblatt
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 180 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2009 erreicht das Handelsblatt 298.000 Entscheider, das sind 12,4 Prozent. Seit 02. November 2009 erscheint das Handelsblatt in einem neuen Business-Format.

Über con|energy
con|energy ag ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für die Energiewirtschaft. Die con|energy ag unterstützt Unternehmen der Energiewirtschaft bei der Optimierung ihrer Positionierung und Wirtschaftlichkeit. Erfahrene Branchenexperten und hochqualifizierte Mitarbeiter identifizieren hierfür die Trends im Energiemarkt. Seit der Gründung durch die heutigen Vorstände, Dr. Roman Dudenhausen und Dr. Niels Ellwanger, hat con|energy über 500 Unternehmen aus allen Bereichen der Energiewirtschaft als Kunden gewonnen. Basis des Erfolgs ist die Verbindung zwischen tief gehenden Markt- und Branchenkenntnissen mit pragmatischer, lösungsorientierter Umsetzung. Die Dienstleistungen der con|energy umfassen neben der Managementberatung bedarfsgerechte Dienstleistungen in den Bereichen Kommunikation und Information für die Energiewirtschaft.

Über ener|gate
ener|gate, eine 100%ige Tochter von conenergy, liefert bedarfsgerechte energiewirtschaftliche Informationen aus einer Hand. Rasche Übersicht und schneller Zugriff auf verdichtete Daten stehen im Vordergrund. Print- und Online-Publikationen sowie monatliche Reports zum Strom- und Gasmarkt stellen den Entscheidern die Antworten auf die wichtigen Fragestellungen der Branche zur Verfügung. Individuelle Informationsdienstleistungen für Kundenbindungsmedien oder aber auch zur internen Informationsversorgung sowie vertriebsunterstützende Research-Dienstleistungen runden das Angebotsspektrum ab.

Quelle Pressemitteilung: www.vhb.de (13.01.2010)

· Gelesen: 1815 · heute: 2