«

»

Jan
21
2010

Vogel baut Eventgeschäft aus

Vogel Business Media [Vogel Business Media-21.01.10] Würzburger Fachmedienhaus verstärkt Veranstaltungssektor

Seit dem 1. Januar 2010 hat Vogel Business Media einen neu gegründeten Unternehmensbereich „Events“. Die beiden bisher bestehenden Veranstaltungseinheiten VIM+ und VAM+ wurden zusammengefasst und organisatorisch neu aufgestellt. Ziel der neu organisierten Abteilung ist es, das Eventgeschäft für die Branchen Industrie und Automotive weiter auszubauen. Neben der Weiterentwicklung von bestehenden Veranstaltungen liegt der Schwerpunkt auf der Initiierung und Entwicklung neuer „Business Events“. Hierbei spielen zunehmend inhaltliche Themen eine Rolle, die gleich für mehrere Zielgruppen des größten deutschen Industriefachverlags relevant sind.

Vogel Business Media hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend zu einem umfassenden crossmedialen Dienstleister für die B2B-Kommunikation entwickelt. Strategisch verfolgt das Würzburger Fachmedienhaus schon seit Jahren das Veranstaltungsgeschäft, denn neben Print und Online spielt die direkte Fachkommunikation eine wichtige Rolle. Vogel Business Media ist zudem das einzige deutsche Fachmedienhaus mit einem eigenen Kongresszentrum, dem Vogel Convention Center, mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1.200 Personen.

Veranstaltungen haben bei Vogel Tradition: Einzelne Kongresse wie die Fachtagung für Freie Werkstätten und der Unternehmerinnenkongress im Kfz-Gewerbe sind schon rund 20 Jahre in ihren Branchen etabliert. Die Würzburger Werbefachgespräche sind gar fast 50 Jahre alt. Neuerdings kamen wichtige Branchenawards und zunehmend Webinare dazu. Doch auch das Seminargeschäft und Spezialkongresse wie das „Pumpenseminar“, die Deutschen Analytiktage, der Steckverbinderkongress und der Würzburger Automobilgipfel belegen die Vielfalt der bestehenden Aktivitäten.

Über Vogel Business Media: Das Fachmedienhaus ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Sie bieten Werbetreibenden maßgeschneiderte Kommunikationslösungen von Reichweite über Imageaufbau bis hin zur Generierung von Leads.

Quelle Pressemitteilung: www.vogel-media.de (21.01.2010)

· Gelesen: 1586 · heute: 2