«

»

Jan
26
2010

Deutsch lernen: Jedem das Seine

Deutsch perfekt [Spotlight Verlag-26.01.10] Wie prägt man sich eine Fremdsprache am besten ein? Manche wiederholen Vokabeln während eines flotten Spaziergangs, andere merken sich die Feinheiten der Passiv-Bildung besonders gut, indem sie die Wörter hören.

Lernen will gelernt sein! Denn: Wer typgerecht lernt, lernt effektiver. Die Zeitschrift Deutsch perfekt hilft dem Leser, seine Vorlieben herauszufinden.

Ein Test zeigt, ob man beim Pauken eher farbenfrohe Plakate malen sollte oder ob Rollenspiele zum Erfolg führen. Weitere Hintergründe über Lerntypen erläutert der Experte Prof. Dr. Rüdiger Grotjahn von der Ruhr-Universität Bochum im Interview.

Die Lektüre von Deutsch perfekt verbessert auf unterhaltsame Weise die Deutschkenntnisse: Jeden Monat erfahren die Leser Neuigkeiten über Land und Leute von Hamburg bis Zürich. Schwierige Vokabeln sind in einfachem Deutsch erklärt. Die Februar-Ausgabe bringt eine Lese-Reise zur europäischen Kulturhauptstadt, die mehr Kunst als Kohle bereithält, sowie ein Interview mit dem legendären Journalisten Günter Wallraff, der soziale Mißstände aufdeckt.

Die neue Ausgabe ist ab 27.01.10 im Handel erhältlich. Für Leser weltweit erscheint das Magazin auch als digitale E-Paper-Version. Weitere Informationen, ein Landeskunde-Test, Übungen und Audio-Dateien im Internet: www.deutsch-perfekt.com

Quelle Pressemitteilung: www.spotlight-verlag.de (26.01.2010)

· Gelesen: 1584 · heute: 2