«

»

Feb
10
2010

lastauto omnibus im neuen Look

lastauto omnibus 3/2010 [Motor Presse Stuttgart-10.02.10] ETM Verlag überarbeitet seinen Nutzfahrzeug-Fachtitel grundlegend

Mit der gerade erschienenen Ausgabe 3/2010 von lastauto omnibus präsentiert sich das Fachmagazin inhaltlich und optisch überarbeitet.

Ab sofort berichtet lastauto omnibus noch intensiver über Entwicklungen und Zukunftstrends in der Nutzfahrzeugbranche. Dazu recherchiert lastauto omnibus in Forschungsinstituten und Labors und spricht mit Entwicklern, Konstrukteuren und Unternehmenslenkern.

Die Ressorts wurden grundlegend überarbeitet, neue Themenschwerpunkte hinzugefügt. Zum Beispiel beginnt mit der aktuellen Ausgabe eine Themenserie über Ausbildung und Studium von Automobilingenieuren und verwandten Berufen.

Um der sich veränderten Mediennutzung gerecht zu werden, wird lastauto omnibus parallel auch seinen Onlineauftritt (www.lastauto-omnibus.de) neu ausrichten. „Damit wird die Marke zu einem einzigartigen Treffpunkt und Forum für Meinungsaustausch technisch interessierter Fuhrparkexperten, Fahrzeugentwicklern und Ingenieuren“, definiert Chefredakteur Thomas Rosenberger das neue, ganzheitliche Konzept.

Ein wichtiger, zentraler Heftbestandteil bleiben natürlich auch weiterhin unabhängige und kompetente Lkw- und Omnibustests und Reportagen von Autoren, die in der ganzen Branche zu den Besten zählen. „Diese Kernkompetenz werden wir auf keinen Fall aufgeben“, so Rosenberger. „Denn Fahrzeugtests tragen nach wie vor zur Entscheidungsfindung für Investitionen in Fuhrparks bei.“ Unterstrichen wird die neue zukunftsorientierte Ausrichtung durch eine moderne und wertige Heftgestaltung. Sie bietet eine schnellere Orientierung im Heft und übersichtliche und attraktive Präsentation der Inhalte.

Wie kein anderes Magazin liefert lastauto omnibus damit allen Interessierten 10x jährlich aktuelle Informationen zu Fahrzeugen, Technik und Trends.

lastauto omnibus erscheint im ETM Verlag, einem Gemeinschaftsunternehmen von DEKRA, Motor Presse Stuttgart und VF Verlagsgesellschaft. Zum Programm des ETM Verlages gehören unter anderem trans aktuell – die Zeitung für Transport, Verkehr und Management, das internationale Truckmagazin FERNFAHRER und FIRMENAUTO, das Magazin für Geschäftswagen, Flottenmanagement und Finanzen.

Quelle Pressemitteilung: www.motorpresse.de (10.02.2010)

· Gelesen: 1877 · heute: 2