«

»

Mrz
01
2010

OVK AWARD 2010 gestartet

OVK AWARD 2010 [BVDW-1.03.10] Einreichung bis zum 30. Juni 2010 / Dotiert mit einer
Million Euro Brutto-Mediavolumen / Zusammenspiel aus Kreation und Mediaplanung

Zum vierten Mal in Folge startet der OVK AWARD. Der mit einer Million Euro Brutto-Mediavolumen dotierte Preis wird vom Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ausgeschrieben. Bis zum 30. Juni 2010 können Werbungtreibende, Agenturen und Mediaplaner ihre noch unveröffentlichten Online-Kampagnen einreichen. Der OVK AWARD 2010 prämiert das perfekte Zusammenspiel von Kreativkonzept und Mediaplanung. Der Fokus liegt auf klassischer Online-Werbung, die innovativ in Szene gesetzt wird und anhand einer ideenreichen Kommunikation effizient Zielgruppen anspricht. Die Teilnahme ist ab sofort unter www.ovk-award.de möglich.

Marktforschung begleitet Gewinnerkampagne „Der OVK AWARD hat sich innerhalb der letzten drei Jahre als ein Preis
mit sehr hoher Wertigkeit etabliert. So steht nicht nur die kreative Gestaltung im Vordergrund, sondern ebenso eine individuelle, zielgerichtete und innovative Mediaplanung“, sagt Paul Mudter (IP Deutschland), Vorsitzender des OVK im BVDW. „Eine speziell auf die Gewinnerkampagne angelegte Marktforschung liefert Daten und Fakten zur Werbewirkung.“

Einzigartige Ausrichtung
„Die in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegene Anzahl der Einreichungen sowie das durchweg erstklassige Niveau unterstreichen die hohe Relevanz des OVK AWARD in der Online-Werbebranche sowie die einzigartige Ausrichtung“, sagt Frank Bachér (InteractiveMedia), stellvertretender Vorsitzender des OVK im BVDW. „Wir sind sehr auf die Einreichungen beim OVK AWARD 2010 gespannt und freuen uns schon jetzt auf viele kreative Konzepte.“

Bisherige Preisträger
Zu den bisherigen Preisträgern des OVK AWARD gehören die Molkerei Alois Müller, vertreten durch pilot mit der Müller Milchreis®-Kampagne „Der kleine Hunger“ (2007), Bahlsen mit der Kampagne „Eine echte Auszeit“ (2008), entwickelt durch Xenion und der Vorjahresgewinner Henkel mit der Kampagne „PRITT – Paper Gang“ umgesetzt von Syzygy und uniquedigital.

Teilnahme ab sofort
Ab sofort können unveröffentlichte Online-Kampagnen beim OVK AWARD 2010 unter www.ovk-award.de eingereicht werden. Die vollständigen Teilnahmebedingungen stehen auf der Website bereit.

Weitere Informationen und Bildmaterial unter: www.bvdw.org/presseserver/ovk_award_2010/

Quelle Pressemitteilung: www.bvdw.de (1.03.2010)

· Gelesen: 1637 · heute: 3