«

»

Mrz
10
2010

Kollaboration ist die Zukunft!

die Konferenz Co-x. [corps.-9.03.10] Mobile, soziale und Realtime-Kommunikation rücken Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden näher zusammen und revolutionieren die Spielregeln der Märkte. Kommunikation wird zunehmend interaktiv: Die Bedeutung von Konzepten zur Kollaboration mit allen Beteiligten wächst. Aus diesem Grund veranstaltet corps die Konferenz Co-x .

Am 29. April 2010 analysieren in Düsseldorf Wissenschaftler, Medien- und IT-Experten die Herausforderungen und Perspektiven dieser Medienrevolution. Sie zeigen, wie sich Unternehmen strategisch positionieren und die neuen Möglichkeiten des Internets im Wettbewerb einsetzen können.

Konkrete Fragestellungen sind u. a.:

Wie gehen Unternehmen mit Informationen um, die im Web über sie veröffentlicht werden?

Wie nutzen Unternehmen Netze, um an Kundenwünsche und -meinungen zu gelangen?

Wie profitieren Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter von den Vorteilen des mobilen, sozialen und Realtime-Webs und minimieren Risiken?

Wem gehört eigentlich das „geistige Eigentum“, wenn es über elektronische Medien kollaborativ entsteht? Ab wann sind die Kommunizierenden eine GbR?

Bis zum 7. April 2010 gilt der Early-Bird-Tarif (750 statt 890 Euro). Anmeldung und weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter www.co-x.eu.

Konferenzprogramm zum Download

Quelle Pressemitteilung: www.corps-verlag.de (9.03.2010)

· Gelesen: 987 · heute: 2