«

»

Apr
15
2010

Lernkrimi von Cornelsen als eine der ersten Applikationen zum iPad-Start in den USA erhältlich

Lernkrimi „Liebe bis in den Tod“ [Cornelsen Verlagsgruppe-14.04.10] Seit Samstag ist in den USA das iPad erhältlich und vom ersten Tag an können seine Besitzer auf dem neuartigen Gerät auch Deutsch als Fremdsprache lernen. Eine von textunes realisierte interaktive Lernkrimi-Applikation des Cornelsen Verlags überzeugte Apple und wurde als initial erhältliche Applikation berücksichtigt. Nun können US-Amerikaner und bald auch Deutschlerner aus aller Welt ihre Sprachkenntnisse auch auf dem iPad auf kurzweilige und effektive Art verbessern.

Mit dem Lernkrimi „Liebe bis in den Tod“ können Deutschlerner ihre Sprachkenntnisse auf kurzweilige und effektive Art und Weise verbessern. Die amüsante Krimihandlung dreht sich um einen Mordfall in Kassel – Privatdetektiv Patrick Reich ermittelt. Die Applikation verbindet Text und Hörbuch mit interaktiven Übungen, Worterklärungen und landeskundlichen Informationen. Deutschkenntnisse können damit in allen Lebenslagen trainiert werden, ob zuhause, unterwegs oder bei Fahrt- und Wartezeiten. Die Applikation ist für 3,99 EUR im iTunes App Store erhältlich. „Liebe bis in den Tod“ richtet sich an Deutschlerner mit Vorkenntnissen (Niveau A2-B1). Für das iPhone wurden bereits acht Lernkrimis aus der beliebten Lextra Reihe „Patrick Reich ermittelt“ realisiert, die ebenfalls für den iPad angepasst werden.

www.lextra.de

www.cornelsen.de/daf

Quelle Pressemitteilung: www.Cornelsen.de (14.04.2010)

· Gelesen: 1232 · heute: 2