«

»

Mai
03
2010

TV.GUSTO startet als BONGUSTO mit Programmoffensive im Pay-TV durch

BONGUSTO [Hubert Burda Media-3.05.10] Künftig empfangen mehr als 1,1 Millionen Abonnenten den kulinarischen Spartenkanal

Der Genusssender TV.GUSTO des Burda Food.net tritt ab dem 29. Mai unter dem Markennamen BONGUSTO auf und startet mit einer Programmoffensive im Pay-TV durch. Künftig können über 1,1 Millionen Abonnenten den kulinarischen Spartenkanal empfangen. BONGUSTO wird als reines Pay-TV-Angebot u.a. über die Netze von Kabel Deutschland, Unity Media, Kabel BW sowie als IPTV im T-Home Paket, bei Alice/Hansenet und Arcor ausgestrahlt. Die freie Verbreitung über Astra Digital entfällt.

BONGUSTO zeigt sich in einem neuen Design und bietet in seinem Programm rund 200 neue kulinarische Sendungen, zum größten Teil deutsche Erstausstrahlungen, an. Neben den beliebten Kochshow-Moderatoren Birte Karalus, Ralf Kühler, Kai Böcking und Michael Gliss werden künftig auch internationale Kochgrößen für informative und geschmackvolle Unterhaltung sorgen. So präsentieren drei Spitzenköche aus Dänemark, Schweden und Norwegen in der Sendung „Nordlichter – kulinarisch skandinavisch“ hervorragende Rezepte an ungewöhnlichen Orten von nordischen Gletschern bis zu Fischkuttern auf dem Öresund. Der Ire Shane McMahon macht in „Shane’s World“ den Zuschauern aus irischer Perspektive die „Exotik“ der deutschen Regionalküchen von Mecklenburg-Vorpommern bis ins Allgäu schmackhaft.

Begleitend zur Programmoffensive ist für BONGUSTO eine breit angelegte PR-und Werbekampagne geplant. Mit BONGUSTO im TV, dem zweitgrößten deutschen Foodportal DASKOCHREZEPT.DE im Internet und dem Print-Marktführer MEINE FAMILIE & ICH ist das Burda Food.net multimedial optimal aufgestellt. „Das Burda Food.net ist Marktführer im Food-Bereich. Wir werden die Kräfte unserer Medien bündeln, um diese Position weiter auszubauen. Dabei spielt das Medium Fernsehen mit BONGUSTO eine zentrale Rolle“, so Frank-Jörg Ohlhorst, Geschäftsführer in den Burda Medien Park Verlagen und gemeinsam mit Jörg Schütte Geschäftsführer von BONGUSTO. Werbekunden profitieren künftig von sehr effizienten Planungsmöglichkeiten und einer einfachen Preisstruktur. Für eine bessere Orientierung und die Buchung von Werbepakten im gewünschten Umfeld sind alle Sendeformate jetzt in sechs Themenbereiche unterteilt. Zudem erhalten Kunden des Burda Food.net individuell abgestimmte, crossmediale und konvergente Werbekampagnen in TV, Internet und Print ganz unkompliziert aus einer Hand.

 

Hintergrundinformation :

Der Pay-TV-Sender BONGUSTO ist Teil des Burda Food.net, der größten Kommunikationsgruppe für Food und Genuss in Deutschland mit mehr als 12 Millionen Mediennutzern. Das Burda Food.net vernetzt qualitativ hochwertige Inhalte crossmedial und konvergent. Zum Burda Food.net gehören desweitern die Printtitel MEINE FAMILIE & ICH, LUST AUF GENUSS, ARD BUFFET MAGAZIN, LISA KOCHEN & BACKEN sowie die Online-Plattform DASKOCHREZEPT.DE.

Quelle Pressemitteilung: www.burda.de (3.05.2010)

· Gelesen: 3317 · heute: 2