«

»

Aug
30
2010

Am 1. September geht die neue Serie Garagengold on Air

Garagengold [Motor Presse Stuttgart-30.08.10] Der auto motor und sport channel hebt automobile Schätze

Der auto motor und sport channel startet mit einer weiteren Exklusivproduktion in den Herbst: Die neue Oldtimer-Serie Garagengold begibt sich auf die Suche nach automobilen Schätzen. Leidenschaftliche Sammler und exklusive Privatmuseen öffnen die Tore und enthüllen ihre motorisierten Kostbarkeiten – von der fast vergessenen Oldtimer-Rarität bis zum kultigen Youngtimer-Schlitten, vom mondänen Cabrio-Klassiker bis zum kuriosen Rallye-Exoten.

In Folge 1 „Hanseatisch historisch – Die Sammlung von Uwe Seekamp“ ist Garagengold zu Gast im hohen Norden. Das Sammlerherz des Bremers Seekamp schlägt für Kleinserien: „Ein Auto, das 1.500 mal gebaut worden ist, ist für mich bei meiner Sammlung eigentlich schon ein Großserienauto.“ In seiner überdimensionalen Garage finden sich Autos, die nur in sehr kleiner Stückzahl auf den Markt gekommen sind, darunter auch wertvolle Unikate wie der Veritas RS. Garagengold ist dabei, wenn der Sammler vor dem Wochenende seine Oldtimer für die nächste Rallye poliert und begleitet ihn und seine Fahrzeuge bei einer Rallye in Bremen.

Garagengold – Die 30-minütige Oldie-Reportage läuft ab dem 1. September 2010 immer mittwochs um 20.15 Uhr exklusiv beim auto motor und sport channel. Einen gut 30sekündigen Trailer senden wir Ihnen auf Nachfrage gerne zu.

Der auto motor und sport channel ist empfangbar über die digitalen Pay-TV Angebote von Unitymedia, KabelKiosk und Kabel BW, bei T-Home, dem IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, sowie bei Cablecom (Schweiz) und UPC (Österreich).

Quelle Pressemitteilung: www.motorpresse.de (30.08.2010)

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • garagengold
· Gelesen: 2756 · heute: 5