«

»

Sep
13
2010

Erster Lehrerkongress „Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT“

Klett Gruppe [Klett Gruppe-13.09.10] Unter dem Motto „Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT“ veranstaltet die Klett MINT GmbH am 16.11.2010 in Stuttgart den ersten Lehrerkongress rund um das Thema MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Mitveranstalter sind Südwestmetall, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg.

Gemeinsam mit Südwestmetall, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg veranstaltet Klett MINT am 16.11.2010 den Lehrerkongress „Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT“ im Stuttgarter Haus der Wirtschaft.

„Mit dem Kongress bieten wir Lehrkräften und Unternehmen eine Plattform für den Austausch und die Vernetzung von Wirtschaft und Schule. Lehrerinnen und Lehrer spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Schüler und insbesondere Schülerinnen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und somit dem Fachkräftemangel in den MINT-Berufen entgegenzuwirken. Deshalb erhalten sie bei diesem Kongress Impulse und Praxisbeispiele für einen alltagsnahen Unterricht und können sich über aktuelle MINT-Berufsbilder informieren, “ sagt Dr. Dierk Suhr, Geschäftsführer der Klett MINT GmbH.

Das vielseitige Vortragsprogramm ist in drei Themenschwerpunkte untergliedert: Weiterbildung / Didaktik, Berufsorientierung und Kooperationen (zwischen Schulen, Hochschulen und Unternehmen). In allen drei Themenkomplexen stellen namhafte Referenten aus Bildung, Politik und Wirtschaft erprobte Beispiele aus der Praxis vor. In einer begleitenden Messeausstellung präsentieren Unternehmen, Hochschulen und Initiativen ihre MINT-Ausbildungsberufe und
-Studiengänge sowie Projektangebote für Schulklassen rund um MINT.

Alle interessierten Lehrkräfte und Unternehmensvertreter können sich bis 15.10.2010 unter www.mint.kultusportal-bw.de anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 35,00 Euro.

Die Klett MINT GmbH ist ein Unternehmen der Klett Gruppe und konzentriert sich auf die Förderung des technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchses. Als Dienstleistungsagentur mit Verlagskompetenz bringt sie Industrie und Wirtschaft in die Schule. Die Stuttgarter Klett Gruppe ist mit ihren 59 Unternehmen an 39 Standorten in 16 Ländern das größte Bildungsunternehmen in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-mint.de oder auch www.klett-gruppe.de.

Quelle Pressemitteilung: www.klett-gruppe.de (13.09.2010)

· Gelesen: 2096 · heute: 2