«

»

Feb
17
2011

Nitschke-Verlag lässt „HIFI-DIGITAL“ in Serie gehen

HiFi Digital [WAZ Mediengruppe-16.02.11] Neues Heft zur Unterhaltungselektronik ab Freitag, 18. Februar, im Handel

Der Reiner H. Nitschke-Verlag lässt „HIFI-DIGITAL“ in Serie gehen. Nachdem „HIFI-DIGITAL“ im vergangenen Jahr zum ersten Mal als Sonderheft aus der „STEREO“-Redaktion erschien, liegt es ab kommenden Freitag, 18. Februar, regelmäßig am Kiosk. Das Heft bietet Informationen, Tipps und Orientierung rund um die digitale Revolution in der Unterhaltungselektronik.

Kompetent und übersichtlich beschäftigt sich „HIFI-DIGITAL“ mit Musik-Streaming, Netzwerkspielern und iPod-Docking-Stations. Im aktuellen Heft geht es zudem um einen Vergleich der unterschiedlichen digitalen Tonformate und Musik mit hoher Qualität im Internet.

„HIFI-DIGITAL“ erscheint vierteljährlich mit einem Umfang von rund 100 Seiten und kostet 4,90 Euro. Die Startauflage liegt bei 44.000 Exemplaren.

Der Reiner H. Nitschke-Verlag, in dem unter anderem die etablierten Zeitschriften „STEREO“ und „FONO FORUM“ erscheinen, gehört zur WAZ Mediengruppe.

Quelle Pressemitteilung: www.waz-mediengruppe.de (16.02.2011)

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • hifi digital zeitschrift
  • hifi digital magazin
  • hifidigital
· Gelesen: 2588 · heute: 2