«

»

Feb
23
2011

Indische Verleger auf dem internationalen Parkett

IMM [Frankfurter Buchmesse-23.02.11] Publisher Training mit dem Indian Institute of Management, Ahmedabad (IIMA), 28. Feb. – 04. März 2011

Indien boomt, insbesondere die Verlagsbranche. Indische Verleger stoßen immer weiter auf den internationalen Markt vor, doch dieser Markt verändert sich rasant. Was sind die richtigen Strategien um im internationalen Verlagswesen erfolgreich zu sein? Wie kann man den eigenen Verlag professionell in die Zukunft führen? Das wollen auch die Teilnehmer des ausgebuchten Publisher Training Programme in Ahmedabad wissen:

„Wir werden mit dieser Veranstaltung den Wunsch nach neuen Strategien für Digital Technologies, Future Publishing und Change Management erfüllen“, erklärt Dr. H. Anil Kumar, Koordinator des Programms am Indian Institute of Management in Ahmedabad (IIMA). Das Programm wird gemeinsam von der Frankfurter Buchmesse, dem German Book Office (GBO) New Delhi und dem IIMA durchgeführt.

Der Direktor des GBO, Akshay Pathak, freut sich über das bisherige Feedback: „Wir sind sehr ermutigt vom Zuspruch der Branche. Nachdem wir zusammen mit dem IIMA und Branchenexperten das Programm entwickelten, freuen wir uns jetzt auf den Startschuss!“ Programmschwerpunkte sind neue und innovative digitale Geschäftsmodelle sowie die spezifischen Bedürfnisse des komplexen indischen Marktes.

Mehr Informationen unter: www.gbo-newdelhi.org/en/
Kontakt Frankfurter Buchmesse:
Claudia Kaiser
Vice President Business Development
Tel: +49 (069) 2102 – 299
E-Mail: kaiser@book-fair.com

Kontakt GBO New Delhi:
Akshay Pathak (Direktor)
4/9 Shanti Niketan ¦GF, Back Unit Flat ¦ New Delhi 110057¦ India
Tel.: +91 11 40201104(Direct)
Fax: +91 11 40201107
E-Mail: pathak@newdelhi.gbo.org
www.newdelhi.gbo.org

Quelle Pressemitteilung: www.de.book-fair.com (23.02.2011)

· Gelesen: 2400 · heute: 2