«

»

Mrz
16
2011

Arztbewertungsportal jameda.de kooperiert mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB)

jameda-Ärzte mit KVB-Siegel [TOMORROW FOCUS AG-16.03.11] Das Arztbewertungsportal jameda.de kooperiert ab sofort mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB). Mediziner und Patienten gewinnen durch die Zusammenarbeit gleichermaßen Vorteile: Ärzte haben ab sofort die Möglichkeit, das Gütesiegel „Ausgezeichnete Patientenversorgung“ der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns auf ihrem jameda-Profil online zu veröffentlichen. Das Siegel zeichnet Mediziner aus, die einen überdurchschnittlichen Qualitätsstandard vorweisen können. Patienten erhalten eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Suche nach einem Arzt.

Die medizinische Versorgung hat in Deutschland einen hohen Qualitätsstandard. Dennoch sind laut der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns bei einigen medizinischen Leistungen die bundesweit gültigen Richtlinien nicht auf dem neusten Stand. Umso wertvoller sind Orientierungshilfen für Patienten, die ihnen die Suche nach einem besonders qualifizierten Arzt erleichtern.

Deshalb haben die KVB und jameda.de ihre Kooperation mit dem gemeinsamen Ziel gestartet, die Suche nach einem guten Arzt weiter zu erleichtern. Zu den knapp 1 Million Patienten-Feedbacks steht den Nutzern des Portals jameda.de nun ein weiteres wertvolles Qualitätsmerkmal zur Verfügung: Das Gütesiegel „Ausgezeichnete Patientenversorgung“ der KVB.

Alle Ärzte, die über das Siegel verfügen, werden auf Wunsch speziell gekennzeichnet. So können die User von jameda.de sofort erkennen, welcher Arzt, eine überdurchschnittlich gute Versorgung bietet. Zudem haben die betreffenden Ärzte die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines jameda Premium-Pakets ausführlich vorzustellen, Bilder zu veröffentlichen und auf ihre Praxis-Website zu verlinken. Denn Vorab-Informationen über die Qualifikationen des Arztes, seine Leistungsschwerpunkte, das Team und die Räumlichkeiten schaffen Vertrauen beim Patienten und motivieren zur Kontaktaufnahme.

Markus Reif, Geschäftsleiter vom Arztbewertungsportal jameda.de: „Wir sind laufend auf der Suche nach objektiven Qualitätsmerkmalen von Arztpraxen, welche die bestehenden subjektiven Bewertungen von Patienten ergänzen. Neben den FOCUS-Ärztelisten, die jameda.de exklusiv online veröffentlicht, kommt nun auch das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Patientenversorgung“ hinzu.“

Quelle Pressemitteilung: www.tomorrow-focus.de (16.03.2011)

· Gelesen: 1101 · heute: 2