«

»

Apr
04
2011

Motor Presse Stuttgart startet mit activesportsweb ein Vertical rund um aktiven Sport und sportlichen Lifestyle

activesportsweb [Motor Presse Stuttgart-4.04.11] Die Motor Presse Stuttgart geht ab sofort mit dem Partnernetzwerk activesportsweb (www.activesportsweb.de) an den Start. Das Vertical bündelt qualitativ hochwertige Internetseiten rund um die Themen aktiver Sport und sportlicher Lifestyle.

„activesportsweb.de bietet unter einem Dach eine einzigartige redaktionelle Bandbreite von Inhalten für deutschsprachige Nutzer, die das Interesse an sportlich aktiver Freizeitgestaltung eint, von Angeln über Kickboxen bis Yoga“, sagt Detlef Icheln, Redaktionsleiter von activesportsweb.de und Gesamtleiter Online der Rodale-Motor-Presse.

Die Motor Presse Stuttgart betreibt und vermarktet activesportsweb. Die Partnersites bleiben gesellschaftsrechtlich und redaktionell allerdings völlig selbständig. Der gemeinsame Auftritt und die redaktionelle Vernetzung schaffen eine win-win-Situation in der Vermarktung als auch im Reichweitenaufbau für die teilnehmenden Partner.

Das Netzwerk umfasst zunächst 13 Partnersites mit 2,5 Millionen Page Impressions bei 500.000 Visits im Monat. Mit der Erfahrung und dem Know How der Motor Presse Stuttgart soll activesportsweb zum größten Vertical für das Themenfeld aktiver Sport und sportlicher Lifestyle im deutschen Internet werden. Dabei ist die starke Stellung des Medienhauses im Bereich Sport und Lifestyle und der Zugang zu den wichtigen Werbekunden ein Trumpf des Vermarktungsnetzwerks. „Unser Haus begleitet den Sport- und Lifestyle-Markt seit vielen Jahren erfolgreich und hat im Gegensatz zu anderen Verticals schon jetzt einen idealen Zugang zur Branche. Für die Werbekunden wird activesportsweb eine komfortable Möglichkeit darstellen, mit geringem Planungsaufwand eine spitze, sportaffine Zielgruppe zu erreichen“, sagt Zeljko Berden, als Sales Director Online bei der Motor Presse Stuttgart für die Vermarktung von activesportsweb verantwortlich.

Quelle Pressemitteilung: www.motorpresse.de (4.04.2011)

· Gelesen: 1502 · heute: 2