«

»

Apr
19
2011

Maximum Metal im Netz: METAL HAMMER mit neuem Web-Auftritt

METAL HAMMER [Axel Springer-19.04.11] Das Onlineportal von METAL HAMMER, Deutschlands größter Zeitschrift für Heavy Metal und harter Rock-Musik, präsentiert sich ab sofort in einer grundlegend überarbeiteten Form im Internet mit vielen zusätzlichen Bewegtbild-Elementen und neuen Inhalten.

Christof Leim, Chefredakteur METAL HAMMER: „Mit unserer neuen Website bringen wir noch mehr Metal ins Netz: schnellere Information, bessere Darstellung, mehr Interaktion und gesteigerten Spaß. Dank technischer und optischer Runderneuerung liefert METAL HAMMER auch im Internet Maximum Metal!“

Integraler Bestandteil der neuen Seite sind eine Vielzahl an multimedialen Elementen: Exklusive Videos von Konzerten oder Interviews stehen ab sofort im Vollbildmodus zur Verfügung. Ein Beispiel dafür ist das neue Video-Format „Eisenaufzug“, es zeigt Musiker, die sich im Fahrstuhl den Fragen der Redaktion stellen müssen. In der neuen Online-Rubrik „Gear of the Dark“ erklären Musiker Instrumente, Verstärker und Songwriting.

Insbesondere stärkt METAL HAMMER seinen Meinungscharakter mit eigenen Blogs der Autoren, die neue Entwicklungen in der Szene kommentieren. Darüber hinaus berichten Bands in Blogs exklusiv und in Tagebuchform von ihren Tourneen. Das Forum ist künftig direkt von der Startseite aus abrufbar und unterstreicht damit – ebenso wie das neue „Voting“-Element oder die Integration sozialer Netzwerke – den Community Charakter.

Die optische Überarbeitung von metal-hammer.de hat die Berliner Agentur interactive tools realisiert.

Die Zeitschriften METAL HAMMER, der deutsche ROLLING STONE und MUSIKEXPRESS erscheinen im Axel Springer Mediahouse Berlin, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Axel Springer AG.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (19.04.2011)

· Gelesen: 1466 · heute: 2