«

»

Apr
20
2011

Springer startet das neue Fachjournal Translational Behavioral Medicine: Practice, Policy, Research

Translational Behavioral Medicine [Springer Science+Business Media-19.04.11] Anwendung von Informationstechnologie und evidenzbasierter Medizin sind Schwerpunkt der ersten Ausgabe

Ab 2011 erscheint die Fachzeitschrift Translational Behavioral Medicine: Practice, Policy, Research (TBM) der Fachgesellschaft Society of Behavioral Medicine bei Springer. In der ersten Ausgabe erscheint ein Sonderteil zum Thema „Information Technology and Evidence Implementation“ (Anwendung von Informationstechnologie und evidenzbasierter Medizin).

Translational Behavioral Medicine ist eine internationale, wissenschaftlich begutachtete Fachzeitschrift. Die Beiträge werden zügig zuerst als Online-First-Artikel publiziert bevor sie anschließend als gedruckte Ausgabe erscheinen. Die Herausgeber wollen mit dieser neuen Fachzeitschrift den Dialog über Verhaltensmedizin zwischen Wissenschaftlern, Praktikern und Entscheidungsträgern fördern und weiter entwickeln. Das Fachjournal enthält empirische Originalbeiträge, Fallstudien, aktuelle Übersichtsartikel sowie anwendungsbezogene Richtlinien und andere Hilfsmittel sowie Essays aus der Praxis und der Gesundheitspolitik. Editor-in-Chief Dr. Bonnie Spring von der Northwestern University in Chicago in den USA, wird von einem Fachberatergremium und einem Editorial Board unterstützt.

Dr. Karen Emmons, Vorsitzende der Society of Behavioral Medicine, sagt: „Mit dem neuen Fachjournal Translational Behavioral Medicine haben wir eine ausgezeichnete Gelegenheit, auf die Bedeutung der Forschung im Bereich Verhaltensmedizin aufmerksam zu machen. Ziel von TBM ist es, eine führende Rolle bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen im Bereich Verhaltensmedizin zu übernehmen zum Wohl der Patienten und der Bevölkerung insgesamt. Wir sind glücklich darüber, dass wir damit nun bereits die zweite Zeitschrift, nämlich Annals of Behavioral Medicine bei Springer publizieren.“

Die Society of Behavioral Medicine (www.sbm.org) wurde im Jahr 1978 als interdisziplinäre Organisation von Klinikern, Pädagogen und Wissenschaftlern gegründet. Sie ist um die Forschung im Bereich Verhaltensmedizin bemüht und erforscht deren Wechselbeziehung mit biologischen Faktoren sowie Umwelteinflüssen. Außerdem unterstützt sie die Anwendung dieser Forschungsergebnisse, um die Gesundheit und das Wohlbefinden des Einzelnen, von Familien und Gruppen sowie der Bevölkerung allgemein zu verbessern. SBM ist ein führendes wissenschaftliches Forum für mehr als 2.000 Wissenschaftler und Kliniker in der Verhaltensforschung und Biomedizin. Sie bietet eine Plattform für Ausbildung und Zusammenarbeit in der Forschung, bei klinischen und gesundheitspolitischen Fragestellungen, für Diagnose und Behandlung sowie für Rehabilitation und Gesundheitsförderung.

Springer ist ein international führender Wissenschaftsverlag, der hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen publiziert. Springer ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media und publiziert nahezu 500 Zeitschriften für wissenschaftliche Gesellschaften und Berufsverbände. Im Bereich Science, Technology, Medicine (STM) veröffentlicht das Unternehmen jährlich etwa 2.000 Fachjournale, mehr als 6.500 neue Bücher und die weltweit umfangreichste eBook Collection. Mit rund 5.000 Mitarbeitern hat die Gruppe Niederlassungen in über 20 Ländern in Europa, den USA und Asien.

Quelle Pressemitteilung: www.springer-sbm.com (19.04.2011)

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • praktiker
· Gelesen: 1831 · heute: 2