«

»

Apr
27
2011

News zur Paperworld 2012

Paperworld 2012 [messe frankfurt-27.04.11] Optimiertes Hallenkonzept und Ansprache von Zielgruppen

Immer einen Schritt weiter denken, vorausschauend planen und optimieren – das ist das Motto des Paperworld-Teams. Obwohl die diesjährige Veranstaltung erst gut zwei Monate zurück liegt, dreht sich in Frankfurt am Main bereits alles um die Paperworld 2012. „Wir haben die Wünsche und Anregungen der Aussteller ausgewertet und planen jetzt die Belegung der Hallenebenen.

Hierbei stehen weitere Optimierungen natürlich im Vordergrund, damit die Paperworld 2012 noch erfolgreicher wird, wie die diesjährige Veranstaltung“, sagt Michael Reichhold, Objektleiter der Paperworld.

Produktbereiche werden in die Halle 5.1 verlegt
Das bisherige Hallenkonzept der Paperworld, The World of Office and Stationery, hat sich größtenteils bewährt. 2012 wird es dennoch eine Änderung geben, um die Hallenbelegung weiter zu optimieren und auf die Anregungen und Wünsche der Aussteller anzupassen. Somit zieht der Bereich Glückwunschkarten, Bildkalender sowie Geschenkartikel, Alben, Diarien und Briefpapier von der Halle 6.2 in die Halle 5.1. Durch die Verlegung wird eine noch bessere Anbindung an die Via Mobile und somit an die Laufwege zu den anderen Hallen gewährleistet.

„Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.), mit denen ich bereits sprechen konnte, haben sehr positiv auf die Verlegung des Glückwunschkar-tenbereichs von der Halle 6.2 in die 5.1 reagiert. Von der Halle 5.1 und ihrer günstigeren Lage gegenüber der 6.2 erhoffen sich unsere Mitglieder einige Vorteile“, sagt Günter Garbrecht, zweiter Vorsitzen-der und Sprecher der A.V.G.

Die Nutzung der Halle 5.1 ist ab 2012 möglich, da die Hair and Beauty, die bisher diese Ebene belegt hatte, zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden wird. Sie wird als Stand-alone-Messe am 13. und 14. Mai 2012 Aussteller und Besucher rund um die haarkosmetische Industrie in der Halle 11 begrüßen.

Highlights der Paperworld 2012 sind in Planung
Sowohl auf Besucher-, als auch auf Ausstellerseite finden die abwechslungsreichen Rahmenveranstaltungen und Aktionen positiven Anklang. Daher werden diese auch 2012 fortgesetzt und bereits jetzt inhaltlich geplant.

Ein Highlight für Facheinzelhändler ist das Mehrwertprogramm Paperworld Insider. Dieses wird auch 2012 fortgesetzt und bietet zahlreiche Vorteile vor und während des Messebesuchs. Vom persönlichen Ansprechpartner über den kostenlosen Eintritt zur Paperworld bis hin zum Insider-Treff auf dem Messegelände, wird den angemeldeten Paperworld Insidern ein einmaliger Mehrwert geboten. Alle Informationen zum Insider-Programm gibt es unter www.paperworld-insider.de

Das Stilbüro bora.herke.palmisano arbeitet derzeit mit Hochruck am Zusammenstellen der Trends für die kommende Saison, die wieder in der Paperworld Trendschau vorgestellt und anschaulich umgesetzt werden. Dazu finden zusätzlich Trendvorträge und –führungen für Besucher und Aussteller statt.

Ebenfalls in der Planungsphase ist das Programm Paperworld Procurement, das 2011 zum ersten Mal auf der Paperworld stattfand. Mit 140 angemeldeten Teilnehmern hat Paperworld Procurement eine erfolgreiche Premiere gefeiert. Das Programm richtet sich an Einkäufer von gewerblichem Bürobedarf, die in interessanten Vorträgen in einer exklusiven Lounge-Atmosphäre Neuheiten zu ihrem Bereich vermittelt bekamen und Kontakte zu Kollegen knüpfen konnten.

Beim Förderareal für junge innovative Unternehmen ist die erste Planungsphase bereits abgeschlossen und der Anmeldeschluss steht. Bis zum 19. August 2012 können sich Unternehmen bewerben, die weniger als zehn Jahre alt sind, maximal 50 Mitarbei-ter und einen geringeren Jahresumsatz als zehn Millionen Euro ha-ben.

Auch der Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten ist bereits ausgeschrieben und lädt Studenten und Auszubildende aus dem kreativen Bereich zur Teilnahme ein. Der Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2011. Weitere Informationen zum Förderareal und zum Designwettbewerb gibt es unter www.paperworld.messefrankfurt.com in der Rubrik Events.

Quelle Pressemitteilung: www.messefrankfurt.com (27.04.2011)

· Gelesen: 2691 · heute: 2