«

»

Apr
29
2011

Verlagsgruppe Handelsblatt geht beim Wassersportportal boatoon.com an Bord

Wassersportportal boatoon [Verlagsgruppe Handelsblatt-28.04.11] Das Wassersportportal boatoon.com aus Berlin hat, nach seiner Gründung im vergangenen Jahr, nun die Düsseldorfer Verlagsgruppe Handelsblatt als weiteren Investor mit an Bord geholt. Im Rahmen dieser Finanzierungsrunde erwirbt die Verlagsgruppe einen zweistelligen Prozentanteil am Onlineportal.

Mit der Düsseldorfer Verlagsgruppe, einem Unternehmen der DvH Medien GmbH, in der außer „Handelsblatt“ und „Wirtschaftswoche“ auch der Berliner „Tagesspiegel“ und das Magazin „Bootshandel“ erscheinen, hat das von Torben Knappe gegründete Unternehmen einen weiteren prominenten Gesellschafter gewonnen.

Neben frischem Kapital wird die Investition der Verlagsgruppe Handelsblatt auch die Reichweite des Portals erweitern. „Mit der Beteiligung an Boatoon.com bauen wir die bestehenden Angebote für unsere Zielgruppen weiter aus. So schaffen wir einen Mehrwert für unsere Nutzer, für die Verlagsgruppe Handelsblatt und für Boatoon.com“, erklärt Peter Neumann, Leiter Online Projekte der DvH Medien. Die Verlagsgruppe Handelsblatt macht mit der Beteiligung einen weiteren Schritt aus den klassischen Wirtschaftsmedien hinaus in Bereiche, die für die bestehenden Zielgruppen zusätzliche interessante Angebote schaffen und neue Geschäftsmodelle anbieten.

Der Erstinvestor Grupo Intercom (www.grupointercom.de), ein europäischer Frühphasen-Investor für internetbasierte Geschäftsmodelle, unterstützt boatoon.com weiterhin. „Wir sehen derzeit international viel Bewegung in dem Marktsegment von boatoon.com. Daher ist eine Unterstützung durch einen kompetenten Mediapartner der richtige Schritt. Mit dem Schwesterportal „Cosas de Barcos“, dem Marktführer in Südeuropa, ist boatoon.com in diesem Kontext sehr gut positioniert“, erklärt Lars Bamberg, Managing Partner Grupo Intercom Deutschland.

„Die Freude über den Einstieg der Verlagsgruppe Handelsblatt ist außerordentlich groß. Durch die Kooperation erschließt sich boatoon.com mit der Leserschaft der verschiedenen Medien des Verlags eine völlig neue Zielgruppe und wagt den Sprung aus der klassischen Wassersportszene hinaus. Dieser Schritt ist für boatoon.com und die Wassersportbranche von entscheidender Bedeutung. Unsere Vision „Wassersport für Alle“ überwindet einen weiteren Meilenstein“, erklärt Torben Knappe, Gründer und Geschäftsführer der boatoon GmbH.

Quelle Pressemitteilung: www.vhb.de (28.04.2011)

· Gelesen: 1936 · heute: 2