«

»

Mai
04
2011

Bestes Rechtsberatungsprojekt 2010 ausgezeichnet

Platow [Springer Science+Business Media-4.05.11] Skadden Arps Slate Meagher & Flom LLP & Affiliates gewinnt den ersten Platow Recht Award

Für ihre erfolgreiche Restrukturierung der Tele Columbus Gruppe erhalten Skadden Arps Slate Meagher & Flom LLP & Affiliates den Platow Recht Award, den die wöchentliche Beilage Platow Recht des Informationsdienstes Der Platow Brief in diesem Jahr erstmals vergeben hat.

Der innovative Einsatz englischer Schemes of Arrangements für deutsche Gesellschaften hat nach Ansicht der Fachjury Vorbildcharakter für viele andere umfangreiche Restrukturierungsprojekte auf dem hiesigen Markt. Den Preis übergab Laudator Arne Wittig, Chefsyndikus Deutsche Bank, gestern im Rahmen des 6. Platow Investoren Forum.

Der Kanzlei sei eine interessensgerechte und effiziente Restrukturierung der Tele Columbus Gruppe gelungen, die mit deutschen Instrumentarien nicht möglich gewesen wäre. In seiner Laudatio lobte Arne Wittig angesichts der rechtlichen und wirtschaftlichen Hintergründe besonders den Mut der Juristen, diesen innovativen Beratungsansatz zu wählen, der viel Überzeugungsarbeit bei den über 100 Kreditgebern und sonstigen Gläubigern bedurft hätte. Damit sei das Stigma der Insolvenz für die Tele Columbus Gruppe erfolgreich vermieden und der Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten worden. Dass solche Restrukturierungs-Möglichkeiten dringend erforderlich seien, zeigten auch die derzeitigen Überlegungen des Gesetzgebers bei der anstehenden Reform des deutschen Insolvenzrechts.

Platow Recht will mit dem neuen Award ein durch Innovation und Komplexität hervorstechendes Rechtsberatungsprojekt auszeichnen. Neben Innovationsgrad und Komplexität der entsprechenden Rechtsberatung beurteilt die Jury auch die Effizienz der Rechtsberatung sowie die gesellschaftliche Relevanz des Projektes. Ebenfalls nominiert waren Allen & Overy für das Projekt „NorGer – Eine Ausnahmegenehmigung für die Energiezukunft“ und Freshfields Bruckhaus Deringer für die Beratung der Berggruen-Holding bei ihrem erfolgreichen Erwerb von Karstadt.

Weitere Informationen:
Platow

Platow Recht informiert als Beilage des Informationsdienstes Der Platow Brief einmal wöchentlich über aktuelle Deals, Personalien und Hintergründe aus den deutschen Großkanzleien sowie Boutiquen.

Platow ist eine Marke von Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Quelle Pressemitteilung: www.springer-sbm.com (4.05.2011)

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • telecolumbus insolvenz
· Gelesen: 2174 · heute: 2