«

»

Mai
05
2011

Datenbank „Wer baut Maschinen“ wird zum 31. Mai 2012 eingestellt

VDMA [VDMA-3.05.11] Der VDMA hat die mit der Hoppenstedt Publishing GmbH bestehende Lizenzvereinbarung für die Datenbank „Wer baut Maschinen“ gekündigt. Zur Abwicklung des laufenden Geschäfts wird der operative Betrieb der Plattform noch bis 31. Mai 2012 fortgeführt.

Ziel dieses Schrittes ist es, Datenbankangebote unter der Marke VDMA systematisch aufeinander abgestimmt und aus einer Hand anzubieten. Die Firmen- und Produktdatenbanken des VDMA werden daher zukünftig vom Verband beziehungsweise verbandseigenen Dienstleistern in Eigenregie gepflegt, weiterentwickelt und vermarktet. Die Grundlage dieser Aktivitäten sind bereits bestehende Formate wie der Herstellernachweis des Verbandes, der VDMA EMarket sowie branchenspezifische Portale.

Quelle Pressemitteilung: www.vdma.org (3.05.2011)

· Gelesen: 1422 · heute: 2