«

»

Mai
24
2011

„Mein Quartier“ für unterwegs: HAMBURGER ABENDBLATT bringt Stadtteilreporter auf das iPhone

Mein Quartier [Axel Springer-24.05.11] „Mein Quartier“ ist ab sofort auch auf dem iPhone verfügbar

„Was ist los in meinem Hamburger Stadtteil?“ Auf diese Frage finden interessierte Bürger der Hansestadt und Hamburg-Liebhaber ab sofort auch unterwegs viele Antworten. Das HAMBURGER ABENDBLATT bringt das erfolgreiche Stadtteilreporter-Projekt „Mein Quartier“ auf das iPhone.

„Mein Quartier“ bietet Nachrichten aus dem Stadtteil und zeigt auf der interaktiven Karte den genauen Standort der Ereignisse an.

Bis zu 25 Stadtteilreporter berichten täglich aus den Hamburger Stadtvierteln Eimsbüttel, Ottensen, Grindel- und Universitäts-Viertel, Eppendorf, St. Pauli Schanzenviertel und Winterhude. Alle Nachrichten können über eine zeit- und ortsbezogene Listenauswahl oder eine interaktive Karte dargestellt werden. Außerdem können eigene Themenvorschläge an die Redaktion oder direkt an die Stadtteilreporter gesendet werden. Eine Push-Funktion benachrichtigt regelmäßig über relevante Neuigkeiten; Email- und Community-Funktionen ermöglichen die Anbindung an soziale Netzwerke. Die iPhone App „Mein Quartier“ ist ab sofort für 0,79 Euro im iTunes Store von Apple verfügbar.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (24.05.2011)

· Gelesen: 1789 · heute: 2