«

»

Jun
30
2011

Das Geschäft mit dem Sport: So werden aus Siegen Gewinne

Handelsblatt [Verlagsgruppe Handelsblatt-30.06.11] Das Handelsblatt hat das 14-tägige Spezial „Das Geschäft mit dem Sport“ gestartet

Sport bewegt nicht nur Massen, er mobilisiert auch die Wirtschaft. Die Sport-Branche wächst sogar in Krisenzeiten: Wie werden aus Siegen Gewinne? Wer sind die Akteure und welche Trends gibt es – national und international? Das Handelsblatt geht diesen Fragen im neuen regelmäßigen Spezial „Das Geschäft mit dem Sport“ nach. Analytisch, kritisch und mit spannenden Hintergründen.

„Was vor ein paar Jahren noch eine überschaubare Zahl von Spezialisten umtrieb, bewegt heute Massen und Millionen – emotional und finanziell“, sagt Hermann-Josef Knipper, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts. „Wir geben dem Geschäft mit dem Sport eine neue publizistische Heimat auf Top-Niveau und bieten auch dank unseres internationalen Korrespondenten-Netzes eine authentische, internationale und hintergründige Berichterstattung.“

Das Handelsblatt Spezial „Das Geschäft mit dem Sport“ erscheint vierzehntägig jeweils am Donnerstag auf mindestens vier Seiten. Der nächste Erscheinungstermin ist der 30. Juni. Die Sonderseiten finden sich stets direkt hinter dem Kursteil. Redaktionell werden die Seiten von Thomas Mersch und Stefan Merx (hb.sport@vhb.de) betreut. Die Vermarktung hat der Sport-Marketing-Spezialist DOM-Marketing übernommen. Informationen zur Anzeigenschaltung bietet Kerstin Krug (krug@dom-marketing.com).

Quelle Pressemitteilung: www.vhb.de (30.06.2011)

· Gelesen: 6542 · heute: 2