Nordafrika [16.01.2012 - Berlin] SPECTARIS-Geschäftsführer begleitet Delegation aus Gesundheitswirtschaft nach Algerien, Tunesien und Libyen

Beste Aussichten auf ein erfolgreiches Exportgeschäft für die deutschen Medizintechnikunternehmen versprechen die nordafrikanischen Länder Algerien, Tunesien und Libyen. Nach dem so genannten Arabischen Frühling haben sich die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit entspannt. Bundesaußenminister Guido Westerwelle machte sich mit einer Delegation auf nach Nordafrika, um sich vor Ort ein Bild über die Lage der drei Länder zu verschaffen.

...Weiterlesen Nordafrika bietet Chancen für deutsche Medizintechnikunternehmen

BioMedTec Wissenschaftscampus Der starke Verbund für das Wissenschafts- und Wirtschaftscluster Biomedizintechnik im Norden – Bundesministerin Annette Schavan: „Lübeck zum Medizintechnikstandort Deutschlands machen“

Der Lübecker BioMedTec Wissenschaftscampus mit heute bereits über 6.000 MitarbeiterInnen wird einer der wichtigsten Motoren für die Zukunft der Hansestadt Lübeck werden. Der BioMedTec Wissenschaftscampus steht für Innovationen auf dem Gebiet der Biomedizintechnik. Die dafür notwendige räumlich enge Kooperation auf dem Campus mit den ortsansässigen Medizintechnikunternehmen ist unabdingbar.

...Weiterlesen Gründung des Lübecker BioMedTec Wissenschaftscampus

1

BITKOM Grafik Viren (c) [BITKOM-30.06.11] Umfrage: Zugangsdaten von fast 7 Millionen Usern ausspioniert / BITKOM und BKA geben Tipps zur Vorbeugung

Mit der Nutzung des Internets nimmt auch die Internet-Kriminalität zu. Die Zahl der Betroffenen ist deutlich gestiegen, ebenso die Schadenshöhe. Das zeigen eine aktuelle Umfrage des BITKOM sowie das Lagebild „Cybercrime 2010“ des Bundeskriminalamtes (BKA), die beide heute in Berlin vorgestellt wurden. „Insbesondere die Ausspähung von Online-Zugangsdaten, etwa für Plattformen oder Internet-Shops, ist im Vergleich zu 2010 stark angestiegen“, sagte Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN).

...Weiterlesen Internet-Kriminalität nimmt weiter zu

1

Messe Voice + IP 2011 [messe frankfurt-20.06.11] Sie setzen Zeichen: Aastra, Alcatel Lucent, Avaya, AVM, Microsoft, QSC, Hewlett Packard und Panasonic stellen am 25. und 26. Oktober 2011 auf der Voice + IP aus. Damit hat sich schon jetzt ein Großteil der marktführenden Unternehmen für die Kongressmesse in Frankfurt am Main entschieden. Weitere namhafte Unternehmen im Bereich Produkte, Infrastrukturen und Services für die Business-Kommunikation sind derzeit im Gespräch.

...Weiterlesen Top-Themen auf der Voice + IP 2011: Computing, TEM und mobiles Arbeiten

Haufe-Lexware + umantis AG [Haufe Mediengruppe-14.01.11] Die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG bringt eine cloudbasierte Talent Management-Lösung in Kooperation mit dem Schweizer Softwareanbieter umantis AG auf den deutschen Markt. Personalmanager profitieren bei dem gemeinsamen Produkt vom HR-Know-how der Haufe Gruppe und der Software-Expertise der umantis AG.

...Weiterlesen Talents wanted: Haufe-Lexware bringt in Kooperation mit umantis cloudbasierte Talent Management-Software auf den deutschen Markt

Stiftung Christliche Medien [SCM-Verlagsgruppe-31.05.11] Der Geschenk- und Kalenderverlag SKV-Edition in Lahr bei Offenburg hat einen neuen Eigentümer. Wie Frieder Trommer, der Geschäftsführer der Verlage und Unternehmen der Stiftung Christliche Medien (SCM) heute mitteilte, wird die SKV-Edition von der SCM-Verlagsgruppe übernommen.

...Weiterlesen SCM-Verlagsgruppe übernimmt SKV-Edition

CELLULAR [TOMORROW FOCUS AG-16.05.11] CELLULAR rüstet sich für die nächste große Medienrevolution. Die 75 Mitarbeiter starke Agentur gibt die Gründung ihres neuen Geschäftsbereichs "Smart TV" bekannt.

In diesem bündelt sie ihre Kompetenzen für die Entwicklung und Konzeption von Hybrid-TV-Applikationen sowie entsprechender Backend- und Betriebslösungen. Leiter des neuen Bereichs ist Felix Segebrecht (43).

...Weiterlesen „Smart TV“: CELLULAR gründet neuen Geschäftsbereich für die nächste App-Revolution

Bezahlen über Amazon [amazon.de-26.04.11] Millionen Amazon-Kunden können ihre Einkäufe jetzt direkt und sicher auf den Websites anderer Händler abwickeln

Luxemburg – Seit heute steht Bezahlen über Amazon nun auch in Deutschland zur Verfügung, damit haben Millionen Amazon-Kunden die Möglichkeit, mit den Zugangsdaten ihres Amazon-Kontos einfach und sicher auf den Websites anderer Online-Einzelhändler einzukaufen.

...Weiterlesen „Bezahlen über Amazon“ startet in Deutschland

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • thomann amazon
  • thomann amazon payments

Agronomy [Springer Science+Business Media-7.02.11] Das französische Agrarforschungsinstitut (Institut national de la recherche agronomique, INRA) ver-legt seit Beginn des Jahres 2011 fünf seiner Fachjournale bei Springer. Es handelt sich um die englischsprachigen Wissenschaftsblätter Apidologie, Annals of Forest Sciences, Dairy Science and Technology, Agronomy for Sustainable Development und Veterinary Research.

...Weiterlesen Springer und das französische Agrarforschungsinstitut INRA gehen gemeinsame Wege

BuyVIP.com [AMAZON.de-7.10.10] Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN) hat heute bekanntgegeben, dass man sich auf eine Übernahme von BuyVIP.com geeinigt hat. BuyVIP.com ist eine Online Shopping-Community für Fashion und Lifestyle mit mehr als sechs Millionen Mitgliedern in mehreren Ländern in Europa, darunter Spanien, Deutschland und Italien. BuyVIP.com bietet seinen Kunden zeitlich begrenzte Kampagnen mit Topmarken aus Mode und Lifestyle zu attraktiven Preisen.

...Weiterlesen Amazon unterzeichnet Vertrag zur Übernahme von BuyVIP.com

1

2007-05-20 210650[golem.de-10.10.2007] IBM und Linden Lab arbeiten zusammen

Wie golem.de berichtet, wollen IBM und die Second-Life-Macher von Linden Lab kooperieren, unter anderem um einen universellen Avatar zu entwickeln, der in verschiedenen virtuellen Welten unterwegs sein kann. Die beiden Unternehmen beschäftigen sich aber auch mit Sicherheit bei der Transaktion digitaler Güter.

...Weiterlesen Universal-Avatar für verschiedene virtuelle Welten

1

Computer Zeitung[HORIZONT.NET -12.03.07] Wie HORIZONT.NET berichtet, präsentiert die Konradin Mediengruppe anlässlich der Computermesse CeBIT  ihren IT-Wochentitel "Computer Zeitung" mit verändertem Design und Informationsangebot.

Im Rahmen des Relaunch wurde die Rubrik IT-Trends umstrukturiert und in drei Bereiche aufgeteilt: "Strategie & Management", "Infrastruktur & Kommunikation" sowie "Anwendungen & Prozesse".

...Weiterlesen Konradin verpasst Computer Zeitung einen Neuanstrich