Nordafrika [16.01.2012 - Berlin] SPECTARIS-Geschäftsführer begleitet Delegation aus Gesundheitswirtschaft nach Algerien, Tunesien und Libyen

Beste Aussichten auf ein erfolgreiches Exportgeschäft für die deutschen Medizintechnikunternehmen versprechen die nordafrikanischen Länder Algerien, Tunesien und Libyen. Nach dem so genannten Arabischen Frühling haben sich die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit entspannt. Bundesaußenminister Guido Westerwelle machte sich mit einer Delegation auf nach Nordafrika, um sich vor Ort ein Bild über die Lage der drei Länder zu verschaffen.

...Weiterlesen Nordafrika bietet Chancen für deutsche Medizintechnikunternehmen

BioMedTec Wissenschaftscampus Der starke Verbund für das Wissenschafts- und Wirtschaftscluster Biomedizintechnik im Norden – Bundesministerin Annette Schavan: „Lübeck zum Medizintechnikstandort Deutschlands machen“

Der Lübecker BioMedTec Wissenschaftscampus mit heute bereits über 6.000 MitarbeiterInnen wird einer der wichtigsten Motoren für die Zukunft der Hansestadt Lübeck werden. Der BioMedTec Wissenschaftscampus steht für Innovationen auf dem Gebiet der Biomedizintechnik. Die dafür notwendige räumlich enge Kooperation auf dem Campus mit den ortsansässigen Medizintechnikunternehmen ist unabdingbar.

...Weiterlesen Gründung des Lübecker BioMedTec Wissenschaftscampus

Trends [Industrieverband SPECTARIS-12.08.11] Exporte sorgen für ein kräftiges Wachstum im ersten Halbjahr, Inlandsgeschäft bleibt verhalten

Mit einem Wert von mehr als zehn Milliarden Euro konnten die deutschen Medizintechnik-Hersteller ihren Umsatz im 1. Halbjahr 2011 um knapp zehn Prozent steigern. Bei einer Exportquote von 66 Prozent sorgte insbesondere das internationale Geschäft für positive Impulse. Der Auslandsumsatz legte um mehr als 13 Prozent zu. Das Inlandsgeschäft blieb dagegen mit einem schwachen Plus von knapp vier Prozent hinter den Erwartungen zurück.

...Weiterlesen Medizintechnik-Industrie steigert Umsätze um zehn Prozent

Biermann Medizin Akademie [Biermann Verlag GmbH-2.08.11] Die Verlagsgruppe Biermann Medizin hat eine Akademie gegründet. In der Biermann Medizin Akademie werden hochkarätige Operationsseminare und Fortbildungsveranstaltungen angeboten. Die Referenten rekrutieren sich aus dem Autorenkreis der rund 30 Zeitschriften der Gruppe.

Geplant sind zunächst Kurse und Seminare in den Fächern Orthopädie, Urologie und Ophthalmologie. Bei den operativen Kursen liegt der Schwerpunkt auf neuen technischen Verfahren. In der Orthopädie geht es beispielsweise um neue Techniken zur Wirbelsäulenchirurgie, in der Ophthalmologie um den Einsatz der neuen Femtosekundenlaser-Techniken.

...Weiterlesen Biermann Medizin gründet Medizin Akademie

International Journal of Disaster Risk Science [Springer Science+Business Media-29.06.11] Das neue Open Access-Journal International Journal of Disaster Risk Science wird von der Beijing Normal University finanziert

Seit dem Start von SpringerOpen vor einem Jahr kann Springer nun bereits sein 50. Journal ankündigen, das aus dieser Open Access-Initiative hervorgegangen ist. Das neue Journal unter dem Titel International Journal of Disaster Risk Science (IJDRS) wird von der Beijing Normal University voll finanziert. Die wissenschaftliche Zeitschrift befasst sich mit theoretischen und methodologischen Fragen in den Bereichen Katastrophenforschung, Notfallschutztechnologie und Risikomanagement.

...Weiterlesen Springer feiert sein 50. SpringerOpen-Journal

SpringerReference.com [Springer Science+Business Media-22.06.11] Live-Beiträge mit aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen, die lange vor der gedruckten Ausgabe der Referenzwerke, Enzyklopädien und Handbücher erscheinen

Springer Science+Business Media hat unter dem Namen SpringerReference.com eine neue Plattform für Wissenschaftler, Unibibliotheken und Forschungslabors entwickelt. Dort finden sich Beiträge aus den elektronischen Referenzwerken von Springer zu den unterschiedlichsten Fachgebieten, die permanent aktualisiert werden. Die Plattform bietet somit Live-Inhalte, die bereits gelesen werden können lange bevor die gedruckten Ausgaben erscheinen.

...Weiterlesen Springer startet neue Plattform SpringerReference.com

jameda - Arztempfehlung [Hubert Burda Media-20.06.11] Wer gehört zu den Top-Medizinern? Für Patienten, die online suchen, veröffentlicht das Arztempfehlungsportal Jameda ab sofort kostenlos die aktuellen FOCUS-Ärztelisten. So werden bei der Suche auf Jameda.de fachliche Empfehlungen von Ärzten aus den FOCUS-Ärztelisten mit über eine Million Patientenfeedbacks der Jameda-User kombiniert.

...Weiterlesen FOCUS-Ärztelisten auf Jameda

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • focus ärzteliste 2011
  • ärzteliste 2011
  • ärzteliste focus 2011
  • ärzteliste 2011 Focus
  • focus-ärzteliste 2011
  • Focus Ärzteliste 2011

P.M. CIT [G+J Media Sales-17.06.11] Als Zeitschriften-Innovation von Gruner + Jahr erscheint am 24. Juni mit P.M. CIT ("Crime Investigation Team") das erste Magazin, das sich mit der Welt des Verbrechens in all seinen Facetten beschäftigt.

Das Konzept beruht darauf, den Leser sowohl mit der detailreichen Aufarbeitung realer Verbrechensfälle als auch mit Krimi-Entertainment zu fesseln.

...Weiterlesen P.M. CIT: Das erste Crime-Magazin in Deutschland

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • pm cit
  • p m CIT

Maintier 2011 [messe frankfurt-16.06.11] Messe Frankfurt startet Endverbrauchermesse für Heimtiere

Tierfreunde, Tierhalter und solche, die es werden wollen, sollten sich das Wochenende vom 17. bis 19. Juni freihalten. An diesen drei Tagen verwandelt sich die Halle 1 der Messe Frankfurt in eine 9000 qm große Erlebnisplattform rund ums Heimtier. 85 Aussteller aus Deutschland und der Schweiz zeigen auf der neuen Publikumsveranstaltung der Messe Frankfurt die verschiedenen Heimtierarten – von Rassekatzen über die schönsten Vögel, Nager und Kleintiere bis hin zu Reptilien und Fischen.

...Weiterlesen Ein tierisches Wochenende in Frankfurt: Maintier 2011

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • maintier 2011 vorträge

Frauenfußball-WM [Springer Science+Business Media-9.06.11] Für die Frauenfußball-WM gut aufgestellt

Deutschland, ein Sommermärchen - das war 2006. Womöglich wiederholt sich diese Euphorie, wenn in Deutschland der Ball wieder rollt anlässlich der Weltmeisterschaft im Frauenfußball. Um seine Leser schon heute auf die kommenden Spiele einzustimmen, hat Springer Medizin ein Sonderheft herausgebracht, das sich in 12 Beiträgen interdisziplinär mit dem Thema Sport auseinandersetzt.

...Weiterlesen Springer Medizin veröffentlicht kostenfreies Supplement rund um den Fußball

Deutscher Anwaltverlag und Haufe-Lexware [Haufe Mediengruppe-8.06.11] Neue Online-Rechtsdatenbank für kleine und mittlere Kanzleien

In Groß-Kanzleien steht oft ein ganzer Stab von Bibliothekaren und Informationsmanagern zur Verfügung, um die täglich wachsende Zahl von Gesetzen, Kommentaren und Rechtsprechung zu sichten, zu ordnen und den Juristen für ihr jeweiliges Fachgebiet mundgerecht aufzubereiten. Dagegen sind Anwälte in kleinen und mittleren Kanzleien zunehmend auf die Hilfe von Rechtsdatenbanken angewiesen.

...Weiterlesen Deutscher Anwaltverlag und Haufe bündeln Kompetenzen

1

jameda Arztsuche [Burda Digital-6.06.11] Das Empfehlungsportal jameda.de macht ab sofort auch per Android-App mobil: Unter dem Namen "jameda Arztsuche" ist die kostenlose App zum Suchen und Empfehlen von Ärzten im Android-Market erhältlich. Damit ist die jameda GmbH der einzige mobile Allrounder in Sachen Arztsuche und -empfehlung:

...Weiterlesen jameda Arztsuche startet Android-App

SpringerLink [Springer Science+Business Media-1.06.11] Über 400 wissenschaftliche Artikel zum Thema EHEC-Bakterien sind auf der Internetplattform für jedermann freigeschaltet

Springer Science+Business Media gibt allen interessierten Lesern freien Einblick in sämtliche Forschungsbeiträge, die auf ihrer Internetplattform www.springerlink.com zum Thema EHEC-Bakterien erschienen sind. Über die Suchbegriffe “Enterohaemorrhagic und Escherichia und coli” oder über den Link www.springer.com/ehec können die Artikel auf einen Blick gefunden werden. Sie sind bis zum 1. September 2011 freigeschaltet und können ab sofort ausgedruckt oder auf den eigenen Rechner runtergeladen werden.

...Weiterlesen Forschungsartikel über EHEC-Bakterien frei auf Internetplattform von Springer verfügbar

The Collection [Ringier AG-31.05.11] Ringier AG hat mit «Das globale Baby» die zweite Ausgabe des exklusiv für den iPad entwickelten Magazins The Collection veröffentlicht. Mit scharfsinnigem Journalismus, beeindruckenden Fotos und Videos sowie einer Vielzahl von fesselnden Multimedia-Effekten widmet sich «Das globale Baby» den zahlreichen Herausforderungen im Zusammenhang mit der menschlichen Reproduktion. Das Magazin setzt sich mit dem Thema Leihmutterschaft auseinander und berichtet über ein Ehepaar aus Phoenix, Arizona, und dessen Leihmutter im indischen Mumbai.

...Weiterlesen Ringier veröffentlicht «Das globale Baby», die zweite Ausgabe des Tablet-Magazins The Collection für iPad-Nutzer

Labratjobs.com [Springer Science+Business Media-31.05.11] Neue Online-Portale für die Personalbeschaffung in Forschung, Medizin- und Gesundheitswesen

Springer hat mit drei Jobbörsen ein Netzwerk für hochspezialisierte und qualifizierte Fachleute gestartet. Mit seinen ganz unterschiedlichen Internetangeboten für Forschung und Wissenschaft bietet Springer verlässliche, angesehene und stark besuchte Seiten im Netz, auf denen sich die Fach-Communities austauschen.

...Weiterlesen Springer startet Netzwerk mit drei Jobbörsen

News App der Ärzte Zeitung [Springer Medizin-23.05.11] Aktuelle Nachrichten für Ärzte stehen ab sofort kostenlos im iTunes Store zur Verfügung

Seit kurzem bietet Springer Medizin eine kostenlose News App an, die über den iTunes-Store von Apple bezogen werden kann. Ärzte sowie an Gesundheitspolitik und medizinischen Themen Interessierte erhalten damit die Möglichkeit, sich stündlich zu informieren. Neben den tagesaktuellen News bekommen die User der App auch Kommentare und Hintergründe zu medizinischen und gesundheitspolitischen Themen geboten, genau in der Qualität wie Leser sie vom Portal der Ärzte Zeitung gewohnt sind.

...Weiterlesen Die News App der Ärzte Zeitung ist da

Natural Products and Bioprospecting [Springer Science+Business Media-9.05.11] Natural Products and Bioprospecting vollständig als Open Access-Zeitschrift direkt verfügbar

Das Kunming Institute of Botany (KIB) der Chinese Academy of Sciences (CAS) startet gemeinsam mit Springer das neue Fachjournal Natural Products and Bioprospecting (NPAB). Sie wird als Open Access-Zeitschrift in das SpringerOpen-Portfolio aufgenommen und ist unter www.springerlink.com frei verfügbar.

...Weiterlesen Neues SpringerOpen-Fachjournal von der Chinese Academy of Sciences

Jameda.de [Hubert Burda Media-5.05.11] Das unter dem Dach der Burda Digital agierende Arztempfehlungsportal Jameda.de ist mit monatlich über 455.000 Unique Usern und über einer Million Patientenfeedbacks Deutschlands größtes Portal in diesem Segment.

...Weiterlesen Bei Arztempfehlungen hat Jameda.de die Nase vorn

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • arztempfehlungen

tatort [media control-02.05.11] Dieses Ermittler-Duo ist einfach unschlagbar: Insgesamt 11,79 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Marktanteil: 32,9 Prozent) lockten Hauptkommissar Thiel (Axel Prahl) und Gerichtsmediziner Boerne (Jan Josef Liefers) am Sonntagabend im Ersten vor die Bildschirme.

...Weiterlesen Rekord-Quoten: 11,79 Millionen sahen Münster-„Tatort“

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • tatort einschaltquoten 2011
  • bester tatort 2011
  • einschaltquoten tatort 2011