1

BITKOM Grafik Viren (c) [BITKOM-30.06.11] Umfrage: Zugangsdaten von fast 7 Millionen Usern ausspioniert / BITKOM und BKA geben Tipps zur Vorbeugung

Mit der Nutzung des Internets nimmt auch die Internet-Kriminalität zu. Die Zahl der Betroffenen ist deutlich gestiegen, ebenso die Schadenshöhe. Das zeigen eine aktuelle Umfrage des BITKOM sowie das Lagebild „Cybercrime 2010“ des Bundeskriminalamtes (BKA), die beide heute in Berlin vorgestellt wurden. „Insbesondere die Ausspähung von Online-Zugangsdaten, etwa für Plattformen oder Internet-Shops, ist im Vergleich zu 2010 stark angestiegen“, sagte Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN).

...Weiterlesen Internet-Kriminalität nimmt weiter zu

  • Schleichwerbung "flächendeckendes" Phänomen http://c2u.de/kM3Azh #
  • Neue Duden-Apps für iPhone, iPad und iPod touch sind jetzt echte “Multitalente” http://c2u.de/jbFkHx #
  • Kooperation von tredition und PaperC http://c2u.de/kG5XIb #
  • Nicht alle Medien im Umsatz-Plus: Werbung sprudelt wieder http://c2u.de/ioPQwR # ...Weiterlesen Lesetipps des Tages (2011-05-21)
  • Deutscher Spielfilmanteil im TV bei 9% (via Amplify) http://amplify.com/u/b10arc #
  • Talkbin: Google kauft fünf Monate altes Startup - Golem.de http://c2u.de/hKdjyc #
  • “Bezahlen über Amazon” startet in Deutschland http://c2u.de/dIvDsr #
  • Deutscher Spielfilmanteil im TV bei neun Prozent http://c2u.de/gKw5Ir # ...Weiterlesen Lesetipps des Tages (2011-04-27)
  • Werbemärkte [Nielsen Media Research-13.04.11] Bruttowerbemarkt mit plus 4,5 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro / Fachzeitschriften mit einem Plus von 5,4 %

    Die deutsche Werbeindustrie hat nach einem guten Bruttowerbejahr in 2010 ihren Werbedruck im ersten Quartal 2011 weiter ausgebaut und schließt die ersten drei Monate mit einem Wachstum von plus 4,5 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro ab – dies belegen die aktuellen Daten von The Nielsen Company (NYSE:NLSN), dem globalen Informations- und Medienunternehmen mit führender Marktposition in den Bereichen Marketing- und Verbraucherinformationen.

    ...Weiterlesen Deutscher Bruttowerbedruck laut Nielsen im 1. Quartal 2011 stabil

    Artikel wurde auf Google gesucht mit:

    • bruttowerbedruck definition

    1

    Artikel wurde auf Google gesucht mit:

    • lesetipps 2011
    • swr3 lesetipps

    Immobilien Zeitung [Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag-6.04.11] Die Wiesbadener IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH hat sich zu einem Drittel an der S+H Medien Statistik GmbH & Co. KG mit Sitz in Roßdorf bei Darmstadt beteiligt.

    Das Unternehmen S+H Medien Statistik wurde im Februar 2004 von Detlef Sauer, Gabriele Heil und Helmut Heil gegründet und beschäftigt derzeit sechs festangestellte sowie mehr als 100 freie Mitarbeiter.

    ...Weiterlesen Immobilien Zeitung beteiligt sich an S+H Medien Statistik

    Artikel wurde auf Google gesucht mit:

    • jan mucha wiesbaden

    xing amiando [XING AG-23.02.11] XING ermöglicht Abwicklung des kompletten Eventmanagements mittels amiando-Software – von der Registrierung bis hin zur Abrechnung

    Nach dem Erwerb der amiando AG können XING-Mitglieder die Dienstleistungen des Münchener Spezialisten für Online-Events ab morgen auch direkt über die XING-Plattform nutzen. Damit ist es erstmals allen XING-Mitgliedern möglich, Event-Tickets über die Plattform anzubieten und zu verkaufen.

    ...Weiterlesen XING integriert amiando-Services

    Nielsen Media Research [Nielsen Media Research-10.01.11] Umstellung erfolgt mit Abschluss des Datenmonats Januar 2011

    Wie im Sommer 2010 beschlossen, informiert der VDZ künftig über die Anzeigenentwicklung der Publikumszeitschriften mit Daten aus der Nielsen-Werbestatistik. Die Veröffentlichung erfolgt weiter über PZ-online, nunmehr zur Mitte des Folgemonats. Die Daten werden ausgabenbezogen und einmal im Monat kumuliert ausgewiesen. Pro Titel und Segment werden Anzeigenvolumen (Seiten), Beihefter (Seiten) und der Bruttowerbeumsatz veröffentlicht.

    ...Weiterlesen VDZ weist Anzeigenentwicklung in PZ-online künftig mit Nielsen-Daten aus

    2008-06-13 225721s[SPIEGEL Gruppe-13.06.2008] Über SPIEGEL WISSEN kann künftig jeder im Internet einfach und kostenfrei auf über eine Million Statistiken zugreifen SPIEGEL WISSEN und das Statistik-Portal Statista haben eine Kooperation vereinbart: Wer im Internet nach Statistiken rund um Menschen und Meinungen sucht, wird künftig unter wissen.spiegel.de fündig. Das vollständige Angebot des im Mai gestarteten Portals Statista ist ab sofort direkt über SPIEGEL WISSEN recherchierbar.

    ...Weiterlesen SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE kooperieren mit Statista