Trends [Industrieverband SPECTARIS-12.08.11] Exporte sorgen für ein kräftiges Wachstum im ersten Halbjahr, Inlandsgeschäft bleibt verhalten

Mit einem Wert von mehr als zehn Milliarden Euro konnten die deutschen Medizintechnik-Hersteller ihren Umsatz im 1. Halbjahr 2011 um knapp zehn Prozent steigern. Bei einer Exportquote von 66 Prozent sorgte insbesondere das internationale Geschäft für positive Impulse. Der Auslandsumsatz legte um mehr als 13 Prozent zu. Das Inlandsgeschäft blieb dagegen mit einem schwachen Plus von knapp vier Prozent hinter den Erwartungen zurück.

...Weiterlesen Medizintechnik-Industrie steigert Umsätze um zehn Prozent

1

BITKOM Grafik Viren (c) [BITKOM-30.06.11] Umfrage: Zugangsdaten von fast 7 Millionen Usern ausspioniert / BITKOM und BKA geben Tipps zur Vorbeugung

Mit der Nutzung des Internets nimmt auch die Internet-Kriminalität zu. Die Zahl der Betroffenen ist deutlich gestiegen, ebenso die Schadenshöhe. Das zeigen eine aktuelle Umfrage des BITKOM sowie das Lagebild „Cybercrime 2010“ des Bundeskriminalamtes (BKA), die beide heute in Berlin vorgestellt wurden. „Insbesondere die Ausspähung von Online-Zugangsdaten, etwa für Plattformen oder Internet-Shops, ist im Vergleich zu 2010 stark angestiegen“, sagte Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN).

...Weiterlesen Internet-Kriminalität nimmt weiter zu

Springer-Journal Sexuality & Culture. [Springer Science+Business Media-20.06.11] Neue Studie: Trotz Online-Sex – Menschen sind soziale Wesen, die persönlichen Kontakt brauchen

Nur ein Mausklick trennt uns heute von zahlreichen Möglichkeiten zu Sex und Untreue. Dennoch gibt es in unseren sexuellen Beziehungen letzten Endes keinen Ersatz für den direkten, persönlichen Kontakt. In einer neuen Studie befassten sich Diane Kholos Wysocki von der University of Nebraska in Kearney und Cheryl Childers von der Washburn University in Topeka, Kansas, mit Untreue im Internet und dem sogenannten Sexting, also dem Versenden von Emails oder SMS-Botschaften mit eindeutig sexuellen Anspielungen und Fotos.

...Weiterlesen Die Hände im Spiel: Sexting und Untreue im Cyberspace

Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) [Hubert Burda Media-17.06.11] Unter dem Dach des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) haben Internet- und Werbewirtschaft die Gründung einer neuen Selbstkontrolleinrichtung beschlossen. Der neue Rat für Datenschutz in der Online-Werbung verfolgt das Ziel der Selbstverpflichtung der Branche auf einen Verhaltenskodex und die Schaffung einer Beschwerdemöglichkeit für den Verbraucher. Burda Digital hat die Entwicklung der Selbstkontrolle aktiv begleitet und wird auch bei der weiteren Gestaltung mitwirken.

...Weiterlesen Onlinewerbung: Burda unterstützt Selbstkontrolle

simfy [simfy GmbH -15.06.11] Das Internet wird zum Hauptmedium für Musik. Das belegt eine forsa-Umfrage zur Musikkultur im Auftrag von Deutschlands größtem Musikportal simfy. 50 Prozent aller Befragten stimmen der Aussage zu, dass Tonträger wie die CD oder Schallplatten künftig komplett von digitalen Musikformaten ersetzt werden.

...Weiterlesen forsa-Umfrage: Die CD stirbt aus – Internet ist das Musikmedium Nummer eins

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • studien zur nutzung von musikplattformen

DIE WELT App [Axel Springer-25.05.11] DIE WELT App, die Zeitungs-App der WELT-Gruppe für das iPad, feiert ihren ersten Geburtstag mit einer neuen, optimierten Version 2.5.

DIE WELT App bietet ab sofort auch im Querformat ein optimiertes Layout. Die Gestaltung der Seiten wird im Hoch- und Querformat gleichzeitig noch vielfältiger.

...Weiterlesen DIE WELT App für das iPad feiert den ersten Geburtstag

Verlage [Klett Gruppe-19.05.11] Die heute veröffentlichte Jahresbilanz 2010 der Klett Gruppe zeigt, dass das Bildungsunternehmen wirtschaftlich solide aufgestellt ist. Der Umsatz der Gruppe bleibt auf dem guten Niveau des Vorjahres. Er liegt für das Geschäftsjahr 2010 bei 465,3 Mio. Euro (2009: 465,7 Mio. Euro).

...Weiterlesen Stabile Umsatzentwicklung: Klett präsentiert Jahresbilanz 2010

Translational Behavioral Medicine [Springer Science+Business Media-19.04.11] Anwendung von Informationstechnologie und evidenzbasierter Medizin sind Schwerpunkt der ersten Ausgabe

Ab 2011 erscheint die Fachzeitschrift Translational Behavioral Medicine: Practice, Policy, Research (TBM) der Fachgesellschaft Society of Behavioral Medicine bei Springer. In der ersten Ausgabe erscheint ein Sonderteil zum Thema „Information Technology and Evidence Implementation“ (Anwendung von Informationstechnologie und evidenzbasierter Medizin).

...Weiterlesen Springer startet das neue Fachjournal Translational Behavioral Medicine: Practice, Policy, Research

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • praktiker

1

e-Star 2011 [Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag-13.04.11] Preis zum ersten Mal verliehen / Ausgezeichnet wurden Deichmann, mymuesli.de, hotel.de, Manomama.de, Vapiano und Groupon-Geschäftsführer Daniel P. Glasner

Auf dem Deutschen Online-Handelskongress wurden die „e-Stars 2011“ für vorbildliche E-Commerce-Unternehmen verliehen. Der Branchenpreis würdigt Unternehmen, die die Regeln und Möglichkeiten des Onlinehandels aktiv gestalten und erweitern, sagte Marcelo Crescenti, Chefredakteur des Wirtschaftmagazins „Der Handel“ (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) zur Premiere des neuen Awards: „

...Weiterlesen e-Star Online Excellence Award 2011 in sechs Kategorien vergeben

Georg Thieme Verlag KG [Georg Thieme Verlag-11.04.11] Seit 125 Jahren auf dem „Gebiete der Medicin“

2011 begeht die Thieme Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat Thieme am 9. April einen Tag der offenen Tür veranstaltet, der in die Lange Nacht der Museen in Stuttgart eingebunden war. Rund 3000 Besucher nutzten an diesem Tag die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Verlagsgruppe zu schauen.

...Weiterlesen Thieme begeht sein Jubiläum

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • thieme gewinnspiel lösung

Immobilien Zeitung [Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag-6.04.11] Die Wiesbadener IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH hat sich zu einem Drittel an der S+H Medien Statistik GmbH & Co. KG mit Sitz in Roßdorf bei Darmstadt beteiligt.

Das Unternehmen S+H Medien Statistik wurde im Februar 2004 von Detlef Sauer, Gabriele Heil und Helmut Heil gegründet und beschäftigt derzeit sechs festangestellte sowie mehr als 100 freie Mitarbeiter.

...Weiterlesen Immobilien Zeitung beteiligt sich an S+H Medien Statistik

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • jan mucha wiesbaden

ISH [messe frankfurt-19.03.11] Hohe Internationalität: Auslandsanteil springt auf 35 Prozent / Gute Geschäfte: SHK-Branche ist mit Konjunktur hochzufrieden

„Das Spitzenergebnis unterstreicht eindrucksvoll die Funktion der ISH als Konjunkturbarometer für die gesamte SHK-Branche“, sagt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. 2.355 Hersteller (2009: 2.336) aus aller Welt präsentierten auf einem ausgebuchten Messegelände ihre Neuheiten und Trends für innovatives Bad-Design und umwelt-freundliche Gebäudetechnik.

...Weiterlesen Top-Ergebnis: ISH schließt mit 204.000 Messebesuchern

Artikel wurde auf Google gesucht mit:

  • dornbracht

Online-Markenwerbung in Deutschland [TOMORROW FOCUS -26.01.11] TOMORROW FOCUS AG und comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR) informierten auf der DLD-Konferenz (Digital Life Design) in München über die Ergebnisse einer Studie zum Potenzial von Internet-Werbung für das Brand-Building. Forschungsergebnisse verdeutlichen, dass die Click-Through-Raten (CTR) weltweit extrem niedrig sind und in den letzten Jahren zudem stetig zurückgehen. Das Fazit der Studie nach Auswertung dieser Ergebnisse lautet: Wer sich allein auf Click-Through-Raten verlässt, unterschätzt die Werbewirksamkeit von Online-Kampagnen für den Aufbau einer Marke.

...Weiterlesen TOMORROW FOCUS und comScore stellten Studie über Online-Markenwerbung in Deutschland vor

1

FCP [Forum Corporate Publishing-4.11.10] Rund 30 Prozent der CPler planen Einsatz des iPads in der Kundenkommunikation

Tablet-PC wie das iPad werden im gesamten Kommunikationsmix an Bedeutung gewinnen, dies geht aus einer Online-Erhebung des Arbeitskreises Digitale Medien des Forum Corporate Publishing (FCP) hervor. Der Arbeitskreis Digitale Medien des Branchenverbandes befragte FCP-Mitglieder nach deren Einschätzung zur Bedeutung mobiler Endgeräte und hier vor allem nach dem neuen iPad für den persönlichen und für den professionellen Einsatz.

...Weiterlesen Hoffnungsträger Tablet-PC im Corporate Publishing

SpringerMedizin.de [Springer Science+Business Media-23.09.10] Zusammenführung verschiedener Medizin-Websites und Ergänzung vieler zusätzlicher Features bieten Informationen für alle Ärzte unter einer Adresse

Nach der Zusammenführung der deutschsprachigen Medizinverlage zu Springer Medizin im vergangenen Oktober ist in einem weiteren Schritt die Bündelung aller Websites zu einem umfassenden Portal vollzogen worden. Das Portal www.SpringerMedizin.de richtet sich an die breite Community aller im Medizinbereich Tätigen. Die Zusammenführung der verschiedenen Portale ‚zu einer gemeinsamen Hausnummer‘ zeigt die Onlinepräsenz von Springer Medizin mit seinen gesamten dahinterliegenden Informationspotenzialen.

...Weiterlesen SpringerMedizin.de – Das Internet der Ärzte

GOLFmagazin [JAHR TOP SPECIAL VERLAG-13.09.10] Relaunch beim GOLFmagazin, eine der meistgelesenen Golfzeitschriften Europas: Die Oktober-Ausgabe bietet ein moderneres, frisches Layout, verbesserte Struktur und umfangreichere sowie übersichtlichere Themenschwerpunkte. Erscheinungstermin ist der 22. September 2010.

...Weiterlesen GOLFmagazin: Abschlag im neuen Design